mehr als Bücher

Erzähl Deine Geschichte !

Bei uns bist Du richtig, wenn Du kein fertiges Buch hast.

Im Gegensatz zu den meisten Verlagen, welche ein fertiges Manuskript für eine Zusammenarbeit voraussetzen, steht bei uns die Idee im Mittelpunkt.

Wir finden die fehlenden Teile für Dein Projekt.

Der klassische Roman ist nicht unser Metier und wir sind auch kein Zuschussverlag. Wir finden einen Weg Deine Geschichte so zu erzählen, dass Du damit glücklich bist und Deine Geschichte gehört wird! Es muss nicht immer ein Buch sein. Wenn Du Deine Geschichte als Comic vor Dir siehst, obwohl Du nicht zeichnen kannst, oder als Film obwohl Du kein Drehbuchschreiber bist, dann bist Du bei uns richtig.

Wir erarbeiten mit Dir den besten Weg um Deine Geschichte zu erzählen.

Sehr oft sieht man nur einen Weg seine Geschichte zu erzählen, und wenn der nicht klappt, dann wars das eben. Dieser Weg ist in vielen Fällen das klassische Buch, inzwischen natürlich erweitert um das E-Book.

Wir sehen das ganz anders. Man kann ein und dieselbe Geschichte auf sehr viel mehr Arten erzählen als Du denkst.

25 Jahre Erfahrung in der Erfinderbranche haben uns gelehrt, dass es für jedes Problem nicht eine, sondern fast unendlich viele Lösungen gibt.

Wenn Du eine Geschichte, eine Idee, einen Gedanken unter die Menschen bringen möchtest, gibt es unzählige Wege. Wichtig ist, dass Du offen und flexibel bist, dann wirst Du Dein Ziel viel eher erreichen. Stell Dir Deine Geschichte jetzt mal in folgenden Medien vor:

Buch, Lied, Comicstrip, Streetart, Graphic Novel, Theaterstück, Youtube Video, Comedyprogramm, Puppentheater, Drehbuch, Erfindung,

Brettspiel oder Kartenspiel , Onlinekurs, Seminar, Gedicht, Grußkarte, App, Kühlschrankmagnet, Sprüche T-Shirt, Podcast, Instagramkanal, ...

Diese kleine Auflistung ist nur die Spitze um Dir zu zeigen, dass es nicht nur einen Weg für Dich gibt eine Geschichte zu erzählen, Dein Wissen zu teilen oder eine Idee zu verbreiten. Wenn Du eine Idee hast, lass Dich nicht stoppen, nur weil Du kein Shakespeare bist. Melde Dich, wenn Du lernen willst, was mit Deiner Idee möglich ist. Natürlich unverbindlich und vertraulich.


Beispiele unserer Arbeit

Die Fallys

Die Autoren der Fallys hatten einen fertigen Text, aber leider keine Bilder. Wir konnten Sie mit einem Illustrator verbinden und auch einen bezahlbaren Druck für eine erste Auflage organisieren. Damit würde der Traum vom eigenen Kinderbuch endlich Wirklichkeit.

[mehr]

Impruv Blöcke

Es gibt zahlreiche Bücher zur Steigerung der eigenen Motivation. Die Idee hinter einem kleinen günstigen Block zur Selbstmotivation war eine neue Zielgruppe zu erreichen die nicht 100 Seiten oder mehr lesen möchte, sondern sofort loslegen kann.

"Große Erfinder" und "Große Erfinderinnen"

Ein weiteres Projekt neben dem Tag der Erfinder, wo es uns darum geht das Bild der Erfinder und Erfinderinnen in der öffentlichen Wahrnehmung zu stärken. Was als Buchprojekt begann, wurde zu einem zweiteiligen Kartenspiel. Wir denken, dass wir damit mehr und andere Menschen erreichen konnten als mit einem Buch möglich gewesen wäre.

Albina die Regenbogenschildkröte

Bei der Regenbogenschildkröte Albina stand zu Beginn die Idee für ein Plüschtier. Da die Kosten für eine Umsetzung die wirtschaftlichen Möglichkeiten der Erfinderin überschritten, haben wir nach Alternativen gesucht. Die Geschichte haben wir mit der Ideengeberin im Haus entwickelt und geschrieben und das Buch von einem erfahrenen Illustrator gestalten lassen.

Die "Q"

Ausgangspunkt für eine Serie von Produkten rund um die Kuh "Q" waren Grafiken der Künstlerin. Um der "Q" eine größere Fangemeinde zu besorgen wurden Produkte vom Frühstücksbrett bis zu Baumwolltaschen entwickelt und produziert und im Handel platziert.

Der Tag der Erfinder

Da wir uns seit wir denken können für Erfindungen interessieren und gerne unsere Begeisterung teilen, haben wir den Tag der Erfinder ins Leben gerufen. Mit einem Manifest oder Buch über die großen Leistungen von Erfindern hätten wir eine begrenzte Aufmerksamkeit erhalten. Der Tag der Erfinder als wiederkehrendes Ereignis bringt die Geschichte jährlich zu tausenden Lesern, Zuhörern und Zusehern zahlreicher Medien.

UNSERE GESCHICHTE

Über uns

Der Erfinderverlag ist eine Einheit der Berliner jmw innovation GmbH.

Wie die meisten Projekte im Umfeld der beiden Erfinder und Gründer Jordan und Muthenthaler, entstand auch der Erfinderverlag mit der Intentionen Ideen und Erfindungen noch schneller umzusetzen.

Der Testmarkt Erfinderladen bot die Chance zahlreiche Ideen sehr kurzfristig an Kunden heranzuführen.

Der Erfinderladen, bis zu Corona eine fixe Berliner Institution, und weit darüber hinaus bekannt, war Ort der Begegnung für Erfindern, Journalisten, Künstler, Anwohner und Touristen.

Hier landeten viele der Arbeiten des Verlags zuerst um dann von hier in Buchhandlungen und Läden.

Ideen umsetzen, Lösungen finden, machen!

Wir arbeiten seit 25 Jahren mit kreativen Menschen an der Realisierung von Ideen.

Wir, das sind Marijan Jordan und Gerhard Muthenthaler, begeisterte Erfinder und Unternehmer.

In dieser Zeit durften wir unzählige interessante Menschen kennen lernen, tolle Produkte auf den Markt bringen und viel lernen.

Jedes Produkt, jede Idee, jede Geschichte ist eine neue Herausforderung.

Erfahrungen helfen, ein gewachsenes Netzwerk hilft, aber keine Umsetzung darf zur Routine werden.

Erfahrung hilft vermeidbare Fehler nicht zu machen. Unsere Erfahrung hat uns aber auch gezeigt, dass man sich mit neuen Ideen im Grenzbereich bewegen muss und jede Idee mit der Begeisterung umsetzen, als wäre es die erste.

Mission - Was uns antreibt

Wir leben und predigen seit über 25 Jahren Ideen und Erfindungen.

KONTAKTIERE UNS!

Ideen-Realisierung

Um eine Idee nach außen zu tragen, gibt es viele Wege. Auf diesen Wegen ist man nicht alleine unterwegs. Wir verbinden Dich mit: Autoren, Ghostwriter, Illustratoren, Fotografen, Designer, Grafiker, Drehbuchschreiber, Texter, Journalisten, Schauspieler, Sprecher, Filmemacher,...

Stell uns Deine Idee vor und lass uns einen Weg finden.